HUNGOVER IN CAPE-T - RIKA GOING SOUTH AFRICA

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/hungoverincapetown

Gratis bloggen bei
myblog.de





Mi, 18. Juli MANDELA‘S DAY

Was late for work today. Heute war Nelson Mandela‘s day. Die Südafrikaner danken dann ihrem „golden hero“ für seine 67 Jahre of fighting for freedom and equality indem sie 67 Minuten social voluntary work leisten. Daher war das Krankenhaus heute voll crowded. Eine gruppe von einem sogenannten „Project Playground“ war auf meiner Station und haben da für die Kinder gesungen, geschenke verteilt und mit ihnen gespielt. Und sie haben vor allem Southafrica‘s anthem gesungen. Die Nationalhymne consists of drei Sprachen (Englisch, Africaans und ich glaube Zulu) und it gave me goosebumps all over. HÖRT ES EUCH AN. Ich entschuldige mich offiziell für meinen schlechten Schreibstil, aber in english denken und deutsch schreiben sucks. Ich war gegen halb 1 zuhause, hab kurz wäsche gewaschen und bin dann mit pien zur V&A waterfront (Victoria & Alfred) gefahren (: Ist halt touristisch da, aber trotzdem ganz schön. Es gibt vor allem einen craft‘s market (äääh... handwerksmarkt!? nennt man das so?) da, wo ich auf jeden fall nochmal kurz bevor ich fliege hingehen und mein ganzes restliches Geld lassen werde. Ansonsten ist nicht viel passiert. Chillen grade zuhause und überlegen was wir mit dem angebrochenen Abend anfangen. In diesem Sinne: Cheers!
19.7.12 21:20
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung